PM: Technikfolgen-Abschätzung ist unverzichtbarer Bestandteil der Forschung

PRESSEMITTEILUNG der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
NR. 1141
Datum: 29. September 2010
Zum zwanzig jährigen Bestehen des Büros für Technikfolgen-Abschätzung (TAB), erklärt Hans-Josef Fell, Berichterstatter für Technikfolgenabschätzung:
Die Mittel für das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) müssen angemessen aufgestockt und mittelfristig kontinuierlich erhöht werden. Das seit zwanzig Jahren bestehende Büro liefert dem Bundestag wertvolle und unverzichtbare Informationen zu […]

Weiterlesen »

PM: GRÜNE fordern Konsequenzen aus Untersuchung des Stifterverbands

PRESSEMITTEILUNG von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Niedersächsischen Landtag
NR. 351
Datum: 26. September 2010
Niedersachsen Schlusslicht bei Ländervergleich
Als „Armutszeugnis für Niedersachsen“ haben die Landtagsgrünen die Ergebnisse des aktuellen Länderchecks des Stifterverbands der deutschen Wissenschaft bezeichnet. Danach befindet sich Niedersachsen bei der Entwicklung bezüglich der Studierendenzahlen, der Studienanfänger, sowie der Zusammensetzung von Studierenden in der Schlussgruppe des Ländervergleichs.
Die Studie […]

Weiterlesen »

PM: Schleswig-Holstein spielt traurige Rolle bei BAföG-Verhandlung

Presseinformation
Nr. 528.10 / 15.09.2010
Zu den am gestrigen Abend erneut vertagten Entscheidungen zum BAföG, diesmal im Vermittlungsausschuss, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Rasmus Andresen:
Hochschulminister Jost de Jager setzt seine inkonsequente Politik fort. Er konterkariert das erklärte Ziel der Landesregierung, mehr Studienplätze schaffen zu wollen, indem er nichts dafür tut, die Studienbedingungen […]

Weiterlesen »